(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Bad Breisiger Quellenweg

Regen: Heute / Morgen

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

Temperatur: Heute / Morgen

22.2°C

03:00

21.1°C

06:00

25.3°C

09:00

30.6°C

12:00

32.4°C

15:00

32.1°C

18:00

27°C

21:00

24.4°C

00:00

22.7°C

03:00

Wind: Heute / Morgen

2
km/h

03:00

4
km/h

06:00

4
km/h

09:00

4
km/h

12:00

3
km/h

15:00

3
km/h

18:00

3
km/h

21:00

1
km/h

00:00

4
km/h

03:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

Samstag

08.08.2020

  • Max. / Min.
    33 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    5 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

09.08.2020

  • Max. / Min.
    33 | 22°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    65 %
    Regen / Liter
    0.1 L
    Windgeschwindigkeit
    7 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Montag

10.08.2020

  • Max. / Min.
    31 | 22°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    8 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

11.08.2020

  • Max. / Min.
    31 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    7 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

12.08.2020

  • Max. / Min.
    32 | 22°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    65 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    8 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

13.08.2020

  • Max. / Min.
    29 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    2.2 L
    Windgeschwindigkeit
    11 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

14.08.2020

  • Max. / Min.
    29 | 20°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    2.8 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Eifel
Art: Rundwanderung
Kilometer: 41
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001 - Auf der Zuwegung zum Quellenweg in der Gemarkung Glees
  • 002 - Blick vom Quellenweg auf Burgbrohl
  • 003 - Mit dem Quellenweg hinauf zu den Brohltalhoehen
  • 004 - Herrliche Fernsichten vom Quellenweg ueber das Brohltal
  • 005 - Schoene Waldpfade bei Niederluetzingen
  • 006 - Blick ins Brohltal
  • 007 - Auf dem Quellenweg bei Niederluetzingen
  • 008 - Blick vom Quellenweg ins Vinxtbachtal
  • 009 - Am Niederluetziger Aussichtspunkt
  • 010 - Blick von der Jakobshuette ins Vinxtbachtal
  • 011 - Das Wegezeichen des Bad Breisiger Quellenweges
  • 012 - Auf dem Quellenweg im Vinxtbachtal

An einer kostenlosen Entnahmestelle für Mineralwasser am Tönissteiner Sprudel kann man seinen Getränkevorrat ergänzen

Auch im Teilabschnitt des unteren Brohltales weiß die Strecke mit urigen Waldpfaden im sonnigen Forst zu glänzen. Während linker Hand der Steilhang aufragt, bricht zur Rechten hin das Gelände fast senkrecht ins Brohltal ab. Schließlich gelangt die Gruppe zum Tönissteiner Sprudel. Inzwischen ist es drückend heiß geworden. So nutzen die Marathonwanderer die günstige Gelegenheit an einer kostenlosen Entnahmestelle für Tönissteiner-Mineralwasser ihren Getränkevorrat zu ergänzen. Nach einem weiteren Gegenanstieg geleitet uns der Quellenweg in halber Hanglage zur Seniorenresidenz Bad Tönisstein hinüber.

Kleiner Wasserfall in der canonartigen Wolfsschlucht

Abseits des Bad Breisiger Quellenweges führt die Marathonroute durch die urwaldähnliche Wolfsschlucht

In dem dortigen Biergarten wird Einkehr gehalten, um danach die Route des Quellenweges zu verlassen und mit der Streckenführung des Rhein-Rureifel-Weges und des Traumpfads Höhlen- und Schluchtensteig durch die canyonartige Wolfsschlucht zu wandern. Etwa vierzig Meter tief hat sich der Tönissteiner Bach hier in den erkalteten Aschestrom des Laacher-See-Vulkans hinein geschnitten. Den absoluten Höhepunkt dieses spektakulären Streckenverlaufes durch die Wolfschlucht mit ihrer urwaldähnlichen Vegetation bildet der Wasserfall am Oberlauf des Tönissteiner Baches. Hier stürzt das schäumende Nass über einen kleinen Katarakt acht Meter tief zu Tal.

Der Lydiaturm auf dem Schlackenkegelvulkan Veitskopf ist das letzte Highlight auf dem Weg zum Start- und Zielort Wehr

Im Anschluss an dieses Highlight wandert die Gruppe durch die Ortschaft Wassenach hinauf zum Lydiaturm und dann auf unbeschilderten Wald- und Wiesenwegen hinüber zum Laacher Kopf. Von hier aus geht es nur noch bergab, ehe die Wandergruppe nach nahezu 42 Wanderkilometern den Start- und Zielort Wehr erreicht und sich im Landgasthof Ley-Esch auf die herrliche Wanderung und den bestandenen Konditionstest mit einem wohlverdienten Weizenbier zuprosten kann.

Fazit und abschließende Bemerkungen:

Eine gelungene und abwechslungsreiche Streckenführung erwartet den Wanderer auf dem Bad Breisiger Quellenweg. Hervorzuheben sind die herrlichen Fernsichten über die Osteifel, über das Brohltal und das Vinxtbachtal. Schmale Waldpfade und breite Forst- und Wiesenwege gehören zum Streckenprofil. Absolutes Highlight ist der Aufstieg zur Reuterslei mit ihren herrlichen Ausblicken ins Rheintal. Idealer Startpunkt sind die Römerthermen in Bad Breisig. Konditionell sollte man allerdings gewappnet sein. Die Route weist eine Reihe von steilen An- und Abstiegen auf. Auch die Länge von 26 Wanderkilometern sollte man nicht unterschätzen. Natürlich kann man den Bad Breisiger Quellenweg auch in zwei Etappen erwandern und im Schlosshotel in Burgbrohl übernachten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.