(Seite lädt...)
schließen x

Hochwasser in der Eifel

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal und in großen Teilen der Eifel und Nordrhein-Westfalen sind die auf unserem Wanderportal beschriebenen Wanderrouten in den betroffenen Regionen vielleicht nicht begehbar, weil

a) die Start- und Zielorte noch nicht angefahren werden können oder
b) die Wanderstrecke direkt an einem über die Ufer getretenen Gewässer entlang führt und somit noch unpassierbar ist.


Zudem raten die Behörden dringend davon ab, die unmittelbaren Hochwassergebiete aufzusuchen um die notwendigen Rettungs- und Aufräumarbeiten durch parkende Fahrzeuge nicht zu behindern.
Die vom Hochwasser nicht betroffenen Regionen der Eifel bitten darum, Urlaubstornierungen nicht vorzunehmen. Dort kann man natürlich auch wandern gehen. Die Gastronomie, die von den monatelangen Einschränkungen der Corona-Pandemie hart betroffen war ist für jeden Gast dankbar, der nach einer Wandertour dort Einkehr hält und/oder seinen Urlaub gerade jetzt in der Eifel verbringt. Die jeweiligen Tourist-Informationen sind der richtige Ansprechpartner um festzustellen was möglich und machbar ist.

In den Hochwasserregionen ist die Lage immer noch dramatisch. Nahezu 200 Menschen haben ihr Leben verloren und eine große Zahl von Häusern wurden zerstört und sind unbewohnbar geworden. Wir von Profirouten sind aus der Region und fühlen uns den betroffenen Menschen eng verbunden. Wir wünschen ihnen viel Kraft in den nächsten schwierigen Wochen und Monaten.

Eine ganze Reihe von Institutionen haben ein Spendenkonto eingerichtet. Wer spenden möchte, kann dies zugunsten eines Kontos der Landesregierung tun, das zu diesem Zweck extra eingerichtet wurde:

Landeshauptkasse Mainz, IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06, BIC: MALADE51MNZ Kennwort "Katastrophenhilfe Hochwasser".

Informationen der Landesregierung zur Hochwasserkatastrophe erhalten Sie hier

 

Weitere Spendenmöglichkeiten:

Spendenkonto der Volksbank RheinAhrEifel eG:

Die Kontonummer lautet: DE71 5776 1591 0417 8949 00 (BIC: GENODED1BNA)

Spendenkonto der Kreissparkasse Ahrweiler:

Spendenkonto Hochwasser IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57 (BIC: MALADE51AHR)

Helfen Sie mit Ihrer Spende bitte mit die große Not zu lindern!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.