(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Moselsteig Pommern - Moselkern

Regen: Heute / Morgen

0.2L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0.1L
pro m²

12:00

0.2L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0.1L
pro m²

21:00

Temperatur: Heute / Morgen

15.8°C

21:00

13.5°C

00:00

12.4°C

03:00

11.7°C

06:00

15.2°C

09:00

19.2°C

12:00

21.7°C

15:00

21.6°C

18:00

17.7°C

21:00

Wind: Heute / Morgen

5
km/h

21:00

5
km/h

00:00

5
km/h

03:00

6
km/h

06:00

7
km/h

09:00

10
km/h

12:00

9
km/h

15:00

9
km/h

18:00

5
km/h

21:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

Montag

03.08.2020

  • Max. / Min.
    18 | 14°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    65 %
    Regen / Liter
    0.2 L
    Windgeschwindigkeit
    7 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

04.08.2020

  • Max. / Min.
    22 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.4 L
    Windgeschwindigkeit
    11 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

05.08.2020

  • Max. / Min.
    25 | 13°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

06.08.2020

  • Max. / Min.
    27 | 15°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Freitag

07.08.2020

  • Max. / Min.
    30 | 17°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

08.08.2020

  • Max. / Min.
    31 | 20°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    7 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

09.08.2020

  • Max. / Min.
    32 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    80 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Eifel, Moseltal
Art: Streckenwanderung
Kilometer: 20
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Die Wandergruppe beim Aufstieg zur Martberg
  • 002-Beim Aufstieg zum Martberg
  • 003-Auf dem Martberg
  • 004-Rekonstruktion einer roemischen Tempelanlage auf dem Martberg
  • 005-Wanderrast auf der Fahrlay
  • 006-Ueber dem Moseltal liegt dichter Herbstnebel
  • 007-An der St. Castor-Kirche in Karden
  • 008-Aufstieg über den Buchsbaumpfad zu den Moselhoehen
  • 009-Auf dem Moselsteig im herbstbunten Moselhang
  • 010-Rast am aussichtsreichen Kompeskopf
  • 011-Dichter Nebel haengt ueber dem Moseltal
  • 012-Der Weinort Karden vom Kompeskopf

Im Weinort Karden bewundern wir den "Moseldom", der eng mit dem Eremitenleben des Hl. Castor verbunden ist

Eine ganze Weile genießen wir dieses ungewöhnliche Naturschauspiel auf der Fahrlay und folgen dann dem Moselsteig stets an der Hangkante entlang wandernd moselabwärts. Auch vom bald anzulaufenden Castor-Blick ist nur eine grellweiße, sonnenüberflutete Wolkendecke zu sehen die bleischwer auf der Mosel liegt. Über schmale, sich windende Waldpfade geht es dann ins Tal. Der Nebel nimmt die Gruppe auf, als sie durch Rebflächen wandert und alsbald den Weinort Karden erreicht. Mitten im Ort erregt die Stiftskirche St. Castor, auch als „Moseldom“ bezeichnet, die Aufmerksamkeit der Moselsteigwanderer. Im Jahre 1183 auf den Fundamenten einer karolingischen Kirche errichtet, ist sie ist dem Hl. Castor geweiht, der nach der Legende als Eremit in einer Höhle hoch über dem Weinort gelebt haben soll.

Gezoomter Blick auf den Weinort Karden vom Kompeskopf

Vom Aussichtspunkt Kompeskopf fallen traumhafte Panoramablicke in das Moseltal und auf Karden

Von Karden führt der Moselsteig mit dem Buchsbaumwanderweg wieder in den steilen Moselhang hinein. Ein kleines, tief eingeschluchtetes Tälchen wird im Aufstieg durchwandert, in dem ein spärliches Rinnsal der Mosel zustrebt. Auf dem Kompeskopf angekommen, werden die Wanderer für den mühsamen Anstieg mit einem traumhaften Panoramablick ins Moseltal entschädigt. Inzwischen haben sich die Nebel etwas gelichtet und Karden und St. Castor können aus der Vogelperspektive betrachtet werden. Auf dem Kompeskopf, mit seinem hervorragend hergerichteten Rastplatz, wird natürlich eine Wanderpause eingelegt, um die herrlichen Tiefblicke eine Weile zu genießen. Nach der Mittagsrast auf dem Kompeskopf führt uns der Moselsteig auf der Trasse des alten Moselhöhenweges über die Anhöhe hinweg. Gelb blühender Senf gedeiht auf einer landwirtschaftlichen Fläche am Wegrand, bevor die Route dem Buchsbaumwanderweg folgt und durch das Krailsbachtal stark abfällt. Der Bach wird überschritten, um sodann in halber Hanglage durch Buchsbaumbestände moselabwärts zu wandern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.