(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Traumschleife Burgstadt-Pfad

Regen: Heute / Morgen

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

Temperatur: Heute / Morgen

-0.2°C

03:00

-1.1°C

06:00

-1.5°C

09:00

-0.5°C

12:00

-0.8°C

15:00

-2.7°C

18:00

-3.1°C

21:00

-3°C

00:00

-2.7°C

03:00

Wind: Heute / Morgen

27
km/h

03:00

41
km/h

06:00

40
km/h

09:00

34
km/h

12:00

30
km/h

15:00

16
km/h

18:00

13
km/h

21:00

16
km/h

00:00

22
km/h

03:00

Schnee: Heute / Morgen

2 cm

03:00

2.2 cm

06:00

0.1 cm

09:00

0.1 cm

12:00

0.1 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0.8 cm

03:00

Sonntag

24.01.2021

  • Max. / Min.
    1 | -3°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    43 km/h
    Schnee
    4.7 %
    Gewitter
    Eventuell

Montag

25.01.2021

  • Max. / Min.
    -1 | -4°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    24 km/h
    Schnee
    6.3 %
    Gewitter
    Eventuell

Dienstag

26.01.2021

  • Max. / Min.
    -1 | -4°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    24 km/h
    Schnee
    0.4 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

27.01.2021

  • Max. / Min.
    2 | -0°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    37 km/h
    Schnee
    1.7 %
    Gewitter
    Eventuell

Donnerstag

28.01.2021

  • Max. / Min.
    8 | 3°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    6.6 L
    Windgeschwindigkeit
    64 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

29.01.2021

  • Max. / Min.
    10 | 5°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    3.9 L
    Windgeschwindigkeit
    71 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Samstag

30.01.2021

  • Max. / Min.
    13 | 6°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.5 L
    Windgeschwindigkeit
    47 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Hunsrück
Art: Rundwanderung
Kilometer: 8
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001 - Am Eingangsportal des Burgstadt-Pfades
  • 002 - Auf weichen Waldpfaden durch den Burgstadt-Pfad
  • 003 - Gruenes Klassenzimmer im Pfingstwald
  • 004 - Unterwegs im Burgstadt-Pfad
  • 005 - Waldliege am Soonwaldblick -
  • 006 - Herrliche Fernsichten am Soonwaldblick
  • 007 - Unterwegs im Burgstadt-Pfad
  • 008 - Am Seerosenteich
  • 009 - Wilde Iris im Seerosenteich am Burgstadt-Pfad
  • 010 - Im Kyrillpfad ragen Baumteller entlang der Route auf
  • 011 - Im Kyrillpfad
  • 012 - Es geht durch ein heilloses Durcheinander
  • 013 - Im Kyrillpfad ueber Stock und Stein
  • 014 - Bohlenstiege geleiten in engen Schleifen durch den Kyrillpfad
  • 015 - Ein kleiner Fischteich am Start- und Zielpunkt

Auf den Spuren des Orkans Kyrill durch einsame Hunsrückwälder

Die Traumschleife Burgstadt-Pfad, in unmittelbarer Nähe der Hunsrückmetropole Kastellaun, wartet mit einer überaus abwechslungsreichen Streckenführung auf. Schmale, verschlungene Pfade und alte Postwege führen auf knapp acht Kilometern durch einen lichten Hochwald, in dem mehrere Überraschungen für Kurzweil sorgen. Der idyllisch gelegene Seerosenteich, der Soonwaldblick und zum Schluss der Route der Sturmwurferlebnispfad „Kyrill“ sind wohl die absoluten Höhepunkte der Tour.

Am Eingangsportal der Traumschleife Burgstadt-Pfad

Am jüdischen Friedhof und an der Trimmbachquelle vorbei geht es zum Aussichtspunkt Soonwaldblick

Vom Wanderparkplatz in der Nähe des Burgstadt-Hotels starten wir am Eingangsportal der Traumschleife in das kurze Wanderabenteuer Burgstadt-Pfad. In Sichtweite der Bebauung läuft die Route eine Weile am Waldrand entlang und am Biomassekraftwerk vorbei. Eine Landstraße überschreitend gelangen wir in den Pfingstwald hinein. Mitten im mächtigen Baumbestand hat man ein „Grünes Klassenzimmer“ eingerichtet. Schüler können hier bei Bedarf mitten im Wald und in der freien Natur unterrichtet werden. Auf sich windenden Trampelpfaden führt die Traumschleife sodann am alten jüdischen Friedhof und an der Trimmbachquelle vorbei, um schließlich in die freie Feldflur hinauszulaufen. Von einer Panoramaliege am Soonwaldblick genießen die Wanderer die herrlichen Weitsichten über die Hunsrückhöhen bis hin zur 15 Kilometer entfernten Bergkette des Soonwaldes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.