(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Traumschleife Layensteig Strimmiger Berg

Regen: Heute / Morgen

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

Temperatur: Heute / Morgen

21.7°C

03:00

20.7°C

06:00

25°C

09:00

30.3°C

12:00

32.1°C

15:00

31°C

18:00

26.3°C

21:00

24°C

00:00

22.2°C

03:00

Wind: Heute / Morgen

2
km/h

03:00

3
km/h

06:00

3
km/h

09:00

3
km/h

12:00

3
km/h

15:00

7
km/h

18:00

4
km/h

21:00

2
km/h

00:00

2
km/h

03:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

Samstag

08.08.2020

  • Max. / Min.
    32 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    7 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

09.08.2020

  • Max. / Min.
    31 | 22°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    8 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Montag

10.08.2020

  • Max. / Min.
    31 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    11 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

11.08.2020

  • Max. / Min.
    30 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    8 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

12.08.2020

  • Max. / Min.
    31 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    90 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    9 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

13.08.2020

  • Max. / Min.
    28 | 20°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    2.1 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

14.08.2020

  • Max. / Min.
    28 | 19°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    4.8 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Hunsrück
Art: Rundwanderung
Kilometer: 15
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Start an der Pfarrkirche von Mittelstrimmig
  • 002-Die Schockkapelle auf der Galgenflur
  • 003-Die Wanderer an der Schockkapelle
  • 004-Holzsteg ueber den Bildbach
  • 005-Der Weissdorn blueht im Moersdorfer Bachtal
  • 006-Im idyllischen Moersdorfer Bachtal
  • 007-Uferwiese im Flaumbachtal
  • 008-Die Traumschleife laeuft am  Flaumbach entlang
  • 009-Das Wegezeichen des Layensteigs im Flaumbachtal
  • 010-Auf der Flaumbachtalbruecke
  • 011-Einstieg in den Burgbergklettersteig
  • 012-Felsige Steige im Burgbergklettersteig

Traumschleife mit Klettersteigpassagen und historischen Schieferstollen

In Premiumqualität und überaus abwechslungsreich zeigt sich der Layensteig Strimmiger Berg dem ambitionierten Traumschleifenwanderer. Verschlungene Pfade durch drei wildromantische, naturbelassene Bachtäler, grandiose Fernsichten über die Hunsrückhöhen und felsige Steige in steilen Hanglagen sorgen für ein herausragendes Wandererlebnis. Für das absolute Highlight in der knapp 15 Kilometer langen Rundwanderung sorgen jedoch drei kurze Klettersteigpassagen, die allerdings auch umgangen werden können.

Auf der Galgenflur an der Schockkapelle befand sich eine mittelalterliche Richtstätte

Gleich zu Beginn wandern wir an der Schockkapelle vorbei, einer mittelalterlichen Richtstätte

Die Wanderer starten die Tour am Eingangsportal der Traumschleife in Mittelstrimmig und wandern hinüber zur Schockkapelle. Sie steht am Rande einer mittelalterlichen Richtstätte, der so genannten Galgenflur und war wohl die letzte Station, bevor der Verurteilte den schweren Gang zum Galgen antreten musste.  Breite Feld- und Wiesenwege führen die Wanderer sodann jenseits der L 200 über eine aussichtsreiche Feldflur hinweg in eine enge Schlucht hinein. Entlang des Bildbaches geht es auf schmalen, windungsreichen Pfaden bergab und wenig später links schwenkend in das Mörsdorfer Bachtal hinein.

Die Traumschleife läuft durch die idyllischen Bachtäler von Mörsdorfer- und Flaumbachtal

Mit dem Talrandweg folgt die siebenköpfige Gruppe dem munter plätschernden Gewässer. Im Mörsdorfer Bachtal hat der Frühling bereits Einzug gehalten. So steht der Weißdorn schon in voller Blüte. In einer Flusskehre treffen wir auf eine rustikale Wanderhütte, die wir gerne zu einer ausgiebigen Rast nutzen. Aus dem Mörsdorfer Bachtal geht es an der bewirtschafteten Pulgermühle links abzweigend hinein in das Tal des Flaumbaches, der bei Blankenrath entspringt und nach 28 Bachkilometern bei Treis in die Mosel mündet. Das einsame Flaumbachtal gilt als Geheimtipp für Wanderer und hat sich zu einem Schutzgebiet für Graureiher und Stockenten entwickelt. Aber auch seltene Vogelarten wie Wasseramsel und Eisvogel wurden hier schon beobachtet. Linker Hand ragen bizarre Schieferfelsen auf, während die Route auf wurzeligen Pfaden direkt am Flussufer entlang läuft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.