(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Moselsteig 18. Etappe Beilstein - Cochem

Regen: Heute / Morgen

1.1L
pro m²

09:00

0.5L
pro m²

12:00

0L
pro m²

15:00

0.1L
pro m²

18:00

0.7L
pro m²

21:00

1.1L
pro m²

00:00

1.1L
pro m²

03:00

2.9L
pro m²

06:00

0.3L
pro m²

09:00

Temperatur: Heute / Morgen

11.3°C

09:00

12.5°C

12:00

12.5°C

15:00

10.4°C

18:00

10.3°C

21:00

10.5°C

00:00

9.9°C

03:00

9.1°C

06:00

9.2°C

09:00

Wind: Heute / Morgen

14
km/h

09:00

26
km/h

12:00

23
km/h

15:00

18
km/h

18:00

23
km/h

21:00

26
km/h

00:00

22
km/h

03:00

21
km/h

06:00

18
km/h

09:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

Mittwoch

28.10.2020

  • Max. / Min.
    13 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    2.8 L
    Windgeschwindigkeit
    26 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Donnerstag

29.10.2020

  • Max. / Min.
    12 | 9°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    5.6 L
    Windgeschwindigkeit
    24 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

30.10.2020

  • Max. / Min.
    13 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.1 L
    Windgeschwindigkeit
    21 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

31.10.2020

  • Max. / Min.
    16 | 9°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    11 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

01.11.2020

  • Max. / Min.
    18 | 11°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    65 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    26 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Montag

02.11.2020

  • Max. / Min.
    19 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    10 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    18 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

03.11.2020

  • Max. / Min.
    14 | 9°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    1.9 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Hunsrück, Moseltal
Art: Streckenwanderung
Kilometer: 14
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Start in den Moselsteig am Faehranleger in Beilstein
  • 002-Blick auf Beilstein und Burg Metternich
  • 003-Die Wandergruppe hoch ueber Beilstein
  • 004-Blick vom Moselsteig ins Moseltal und auf Ellenz
  • 005-Auf schmalen Pfaden fuehrt der Moselsteig an der Hankante entlang
  • 006-Am Panoramapunkt Plaatskopf
  • 007-Auf dem Moselsteig in Bruttig-Fankel
  • 008-Wilder Buchsbaum im Kabainer Bachtal
  • 009-Auf Bruecken und Stegen durch das Kabainer Bachtal
  • 012-Rast im Moselsteig am Aussichtspunkt Eiserner Mast
  • 013-Blick moselabwaerts vom Aussichtspunkt Eiserner Mast
  • 014-Auf dem Moselsteig am Daunkopf

Durch steile Weinberglagen von der Burg Metternich zur Reichsburg Cochem

Schmale Wald- und Weinbergpfade und felsige Steige zeichnen die 18. Etappe des Moselsteigs aus, die sich auf einer Länge von 14 Kilometern durch die steilen Weingärten von Beilstein nach Cochem schlängelt. Traumhafte Aussichten von der Hangkante der Moselhöhen hinab ins Flusstal, ein rasanter Aufstieg durch ein enges Kerbtal und zum Schluss der Blick auf die märchenhaft schöne Reichsburg hoch über dem Etappenziel Cochem begeistern jeden Wanderer. Vom Weinort Beilstein unterhalb der Burg Metternich führt der Moselsteig in den Weinberg hinein. In halber Hanglage geht es in ständigem Auf und Ab durch die verbuschten, ehemaligen Wingerte.

Der Moselsteig führt durch verbuschte ehemalige Weinbergslagen

Durch das Kabainer Bachtal überaus steil zu den Moselhöhen hinauf

Traumhafte Blicke ins Moseltal und auf die Ortschaft Ellenz-Poltersdorf begleiten uns auf dem erstenTeilabschnitt, bevor die Route über den Aussichtspunkt Plaatskopf nach Bruttig-Fankel abfällt. In der Ortslage unterschreiten wir das Viadukt einer zu Kriegszwecken konzipierten, jedoch nie in Betrieb genommenen Bahnlinie und wandern eine Weile über den alten Bahndamm. Scharf nach rechts schwenkend klettert der Moselsteig sodann in das Kabainer Bachtal hinein. Überaus steil geht es im Wald bergan. Wilder Buchsbaum rechts und links des Weges und der munter plätschernde Bachlauf begleiten uns über mehrere Brücken und Stege hinauf zu den Moselhöhen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.