(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Geopfad-Route-L - Laacher Rundweg -

Regen: Heute / Morgen

0.2L
pro m²

18:00

0.3L
pro m²

21:00

1.5L
pro m²

00:00

2L
pro m²

03:00

2.9L
pro m²

06:00

0.4L
pro m²

09:00

0.7L
pro m²

12:00

0.7L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

Temperatur: Heute / Morgen

2.3°C

18:00

1.9°C

21:00

2.2°C

00:00

3.5°C

03:00

4.3°C

06:00

4.4°C

09:00

3.6°C

12:00

3.5°C

15:00

3.2°C

18:00

Wind: Heute / Morgen

26
km/h

18:00

26
km/h

21:00

27
km/h

00:00

30
km/h

03:00

31
km/h

06:00

24
km/h

09:00

31
km/h

12:00

21
km/h

15:00

13
km/h

18:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

Donnerstag

03.12.2020

  • Max. / Min.
    2 | 2°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    1.8 L
    Windgeschwindigkeit
    30 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

04.12.2020

  • Max. / Min.
    5 | 1°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    6.1 L
    Windgeschwindigkeit
    30 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Samstag

05.12.2020

  • Max. / Min.
    4 | 1°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

06.12.2020

  • Max. / Min.
    3 | -0°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Montag

07.12.2020

  • Max. / Min.
    4 | 1°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    26 km/h
    Schnee
    1.5 %
    Gewitter
    Eventuell

Dienstag

08.12.2020

  • Max. / Min.
    2 | -2°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

09.12.2020

  • Max. / Min.
    1 | -0°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    65 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0.4 %
    Gewitter
    Eventuell
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Eifel
Art: Themenrundwanderung
Kilometer: 14
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Auf dem Weg zum Aussichtspunkt Bleiche Erde
  • 002-Der Laacher See vom Aussichtspunkt Bleiche Erde
  • 003-Auf dem Seeuferweg
  • 004-Mofetten zeigen an, das aus der Magmakammer Gas austritt
  • 005-Geologischer Aufschluss am Vulkan Alte Burg
  • 006-Rast an der Jaegerspitze
  • 007-An der Jaegerspitze
  • 008-Auf der Geopfad-Route-L
  • 009-Am Mundloch des Delius-Stollens
  • 010-Blick in die Laacher Caldera
  • 011-Die Laacher Basilika ist ein romanisches Bauwerk
  • 012-In der Laacher Basilika

Auf den Spuren des Vulkanismus rund um den Laacher See

Die Geopfade in der sagenhaften Vulkanregion Brohltal-Laacher See beschäftigen sich mit dem Vulkanismus und den damit verbundenen erdgeschichtlichen Ereignissen in der Osteifel. Sie führen den interessierten Wanderer zu  geologischen Aufschlüssen, beschreiben auf zahlreichen, auch wissenschaftlich belegten Info-Tafeln ausführlich die historischen Zusammenhänge in der Region und führen meist in Premiumqualität durch die herrliche Landschaft der östlichen Vulkaneifel. So reiht sich die 14 Kilometer lange Geopfad-Route-L - Laacher Rundweg - nahtlos ein in das hervorragende Konzept dieser Themenwanderwege, die von den Verbandsgemeinden Brohltal, Mendig und Pellenz gemeinsam betrieben und betreut werden. Die Streckenführung der Route-L wurde erst kürzlich vollkommen neu konzipiert und unverlaufbar ausgeschildert. Sie führt mit dem Seeuferweg direkt an den Ufern des Laacher Sees entlang und steigt auf windungsreichen Waldpfaden aus dem weitläufigen Calderakrater zum Lydiaturm auf dem Veitskopf hinauf.

Auf dem Geopfad am Ufer des Laacher Sees

Der Laacher See ist ein vulkanisches Einbruchsbecken, das durch den Ausbruch des Laacher See Vulkans entstanden ist

Der Themenrundwanderweg Georoute-L - Laacher Rundweg - beginnt auf dem Parkplatz am Restaurant Waldfrieden und läuft rechts schwenkend und sanft abfallend auf einem breiten Waldweg in das Laacher Caldera-Becken hinein. An einer Wegespinne besteht die Möglichkeit mit einem 300 Meter langen Stichweg zum Aussichtspunkt "Bleiche Erde" hinüber zu wandern und von einer Ruhebank einen herrlichen Blick auf den Laacher See zu genießen. Vom Aussichtspunkt Bleiche Erde wandern wir wieder zurück zur Hauptroute und folgen der Beschilderung hinunter zum größten Binnengewässer von Rheinland-Pfalz. Im Talkessel angekommen folgt der Laacher Rundweg scharf links schwenkend dem Seeuferweg. Sehr idyllisch läuft die Route an den Gestaden des Laacher Sees entlang. Wir wandern jetzt durch die Laacher Caldera, ein vulkanisches Einbruchsbecken, das durch die Eruptionen des Laacher See-Vulkanes vor rund 13.000 Jahren entstanden ist. Dabei wurden große Mengen phonolithischer Gesteinsmassen heraus geschleudert, die die Landschaft der Osteifel für immer veränderten. Das Einbruchsbecken füllte sich später mit Wasser. So entstand der 3,3 km² große Laacher See, der eine Wassertiefe von ca. 51 Metern und eine Uferlänge von 7,3 Kilometern aufweist. Mehrere Info-Tafeln am Seeufer entlang der Georoute-L beschreiben die gewaltigen vulkanischen Tätigkeiten, die damit zusammenhängenden geologischen Vorgänge und die daraus resultierenden Folgen sehr ausführlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.