(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Druidensteig 1. Etappe Kirchen - Herdorf

Regen: Heute / Morgen

0L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0L
pro m²

15:00

Temperatur: Heute / Morgen

22.9°C

15:00

21.6°C

18:00

15.4°C

21:00

14°C

00:00

13.1°C

03:00

12.4°C

06:00

14.7°C

09:00

20.7°C

12:00

22.7°C

15:00

Wind: Heute / Morgen

4
km/h

15:00

1
km/h

18:00

4
km/h

21:00

3
km/h

00:00

3
km/h

03:00

4
km/h

06:00

4
km/h

09:00

9
km/h

12:00

9
km/h

15:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

Montag

21.09.2020

  • Max. / Min.
    23 | 14°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    5 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

22.09.2020

  • Max. / Min.
    23 | 13°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

23.09.2020

  • Max. / Min.
    21 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    18 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

24.09.2020

  • Max. / Min.
    17 | 13°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    3.8 L
    Windgeschwindigkeit
    25 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

25.09.2020

  • Max. / Min.
    14 | 7°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.7 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Samstag

26.09.2020

  • Max. / Min.
    11 | 4°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.7 L
    Windgeschwindigkeit
    23 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Sonntag

27.09.2020

  • Max. / Min.
    11 | 1°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.1 L
    Windgeschwindigkeit
    18 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Siegerland, Westerwald
Art: Streckenwanderung
Kilometer: 19
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Die Zuwegung entlang der Sieg -
  • 002-Die Sieg an der Freusburger Muehle -
  • 003-Auf dem Druidensteig an der Freusburger Muehle -
  • 004-Auf dem Druidensteig -
  • 005-Der Druidensteig auf dem Katzenbacher Panoramaweg -
  • 006-Blick von Katzenbach zurueck nach Freusburg -
  • 007-Westerwaelder Bauernkate in Katzenbach -
  • 008-Der Druidensteig am Ottoturm -
  • 009-Auf der Plattform des Ottoturms -
  • 010-Blick vom Ottoturm auf Freusburg -
  • 011-Waldpfade im Druidensteig bei Hoefergarten -
  • 012-Das Wegezeichen des Druidensteigs -

Über Berg und Tal von der Sieg zur Heller

Der Druidensteig zählt zu den schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Mit einer Gesamtlänge von 75 Kilometern verbindet er die Region des Siegerlandes mit dem hohen Westerwald. Dabei verläuft die Route in einem weiten Bogen von Freusburg zum Kloster Marienstatt, Fünf Berggipfel werden dabei überschritten, zu denen auch das nationale Geotop „Druidenstein“ gehört. Schmale Pfade sorgen oftmals für Steigcharakter und atemberaubende Ausblicke von den Westerwaldhöhen in verträumte Tallagen wissen sehr zu gefallen.

Auf dem Katzenbacher Panoramaweg

Erste Fernsichten vom Katzenbacher Panoramaweg gefallen sehr

Die Wanderer beginnen die 19 Kilometer lange Tour am Bahnhof in Kirchen und laufen auf der Zuwegung des Druidensteigs an der Sieg entlang zur Freusburger Mühle. Hier treffen trifft die Gruppe auf die schwarz-weiße Markierung des Fernwanderweges, der uns sanft ansteigend aus dem Siegtal in den Wald hinein führt. In zahlreichen Windungen und Schleifen gelangen wir nach Katzenbach. Hinter der Bebauung der schmucken Ortschaft folgt die Streckenführung dem Katzenbacher Panoramaweg. Erste Fernsichten über das Siegtal, zurück nach Freusburg und auf den Giebelberg begeistern in diesem Teilabschnitt sehr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.