(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Natursteig Sieg 6. Etappe - Schleife Herchen

Regen: Heute / Morgen

0.3L
pro m²

06:00

0.3L
pro m²

09:00

0.1L
pro m²

12:00

0.1L
pro m²

15:00

0.6L
pro m²

18:00

2L
pro m²

21:00

2.9L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

Temperatur: Heute / Morgen

7.2°C

06:00

7.9°C

09:00

10°C

12:00

11.1°C

15:00

9.5°C

18:00

9.8°C

21:00

10.5°C

00:00

11.7°C

03:00

11.8°C

06:00

Wind: Heute / Morgen

22
km/h

06:00

21
km/h

09:00

24
km/h

12:00

18
km/h

15:00

10
km/h

18:00

12
km/h

21:00

16
km/h

00:00

16
km/h

03:00

16
km/h

06:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

Donnerstag

29.10.2020

  • Max. / Min.
    11 | 7°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    6.3 L
    Windgeschwindigkeit
    29 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

30.10.2020

  • Max. / Min.
    14 | 11°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.3 L
    Windgeschwindigkeit
    17 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

31.10.2020

  • Max. / Min.
    15 | 8°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    16 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

01.11.2020

  • Max. / Min.
    14 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    6.9 L
    Windgeschwindigkeit
    26 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Wahrscheinlich

Montag

02.11.2020

  • Max. / Min.
    19 | 14°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.1 L
    Windgeschwindigkeit
    24 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

03.11.2020

  • Max. / Min.
    14 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    8.7 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Wahrscheinlich

Mittwoch

04.11.2020

  • Max. / Min.
    10 | 7°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    55 %
    Regen / Liter
    0.9 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Siegerland
Art: Rundwanderung
Kilometer: 19
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Einstieg in die Schleife rund um Herchen
  • 002-Schmale Saumpfade im Natursteig Sieg
  • 003-Bei Stromberg wird die Sieg ueberschritten
  • 004-Die Wanderer auf dem Natursteig Sieg im Kesselbachtal
  • 005-An den fruehmittelalterlichen Ringwaellen
  • 006-Rast an den fruehmittelalterlichen Ringwaellen
  • 007-Wanderung durch den lichten Forst mit dem Natursteig Sieg
  • 008-Herrliche Aussichten vom Natursteig Sieg
  • 009-Wir queren einen der zahlreichen Bachlaeufe
  • 010-Im Natursteig Sieg auf dem Studchen, 312 m
  • 011-Mit dem Natursteig Sieg vorbei an Streuobstwiesen
  • 012-In den Waeldern auf dem Leuscheid

Mit dem Natursteig Sieg durch die Wälder auf dem Leuscheid

Wer die Waldeinsamkeit sucht, sollte die 6. Etappe des Natursteigs Sieg, Schleife rund um Herchen, erwandern. Bei einer Streckenlänge von 19 Kilometern führt die Route auf breiten Waldwegen und schmalen Wurzelsteigen durch den lichten Forst des Naturparks Bergisches Land. Besonders an heißen Hochsommertagen sorgen die abwechslungsreichen, schattigen Waldpassagen für ein ungetrübtes Wandervergnügen. Grandiose Weitblicke oder herausragende Höhepunkte sind allerdings auf diesem Teilstück des Fernwanderweges entlang der Sieg eher selten anzutreffen.

Durch die Wälder auf dem Leuscheid zu den frühmittelalterlichen Ringwällen

Die Wanderung beginnt am Bahnhof Herchen und führt die 10köpfige Truppe mit der Zuwegung des Siegsteigs eine Weile an der Landstraße nach Stromberg entlang. Auf asphaltiertem Grund steigt die Route an der Bushaltestelle „Haus Herchen“ durch ein parkähnliches Gelände in den Hang hinein. Schmale Saumpfade führen sodann mit der Hauptroute des Natursteigs Sieg durch verbuschtes Gelände mit zahlreichen Brombeersträuchern, die köstliche Früchte tragen, hinüber nach Stromberg. Die Ortschaft wird durchwandert und die Sieg mittels einer Straßenbrücke überquert.

Die Sieg bei Stromberg

In den Ufergehölzen lauern mehrere Kormorane auf frische Beute. Dabei halten sie ihre ausgebreiteten Schwingen in die Sonne, um das schwarz glänzende Gefieder zu trocknen. Ein kurzes Stück folgt der Natursteig dem Flusslauf, um dann scharf links schwenkend in das enge Kesselbachtal hineinzusteigen. Die Gruppe wandert jetzt in das Naturschutzgebiet „Wälder auf dem Leuscheid“ hinein, in dem zahlreiche Bäche entspringen und mehrere Biotope anzutreffen sind. Unverständlicher Weise hat man den Forstweg geteert, der die Wanderer stetig bergan und mit mehreren Richtungswechseln zu den frühmittelalterlichen Ringwällen hinauf führt. Wer hier dereinst Schutz gesucht und gelebt hat, ist nicht mehr zweifelsfrei festzustellen. Man datiert die Erbauung der 8 Hektar großen Anlage, auf den Beginn des 9. Jahrhunderts. Sie liegt auf einer Bergkuppe, die auf drei Seiten steil ins Tal abfällt und somit bereits durch ihre natürliche Lage Schutz vor Bedrohungen bot.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.