(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Wäller-Tour Augst

Regen: Heute / Morgen

0L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0L
pro m²

15:00

Temperatur: Heute / Morgen

4.2°C

15:00

3°C

18:00

2.2°C

21:00

2.5°C

00:00

2°C

03:00

2.3°C

06:00

1.9°C

09:00

4.4°C

12:00

4.4°C

15:00

Wind: Heute / Morgen

3
km/h

15:00

5
km/h

18:00

6
km/h

21:00

4
km/h

00:00

5
km/h

03:00

5
km/h

06:00

4
km/h

09:00

3
km/h

12:00

5
km/h

15:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

Dienstag

01.12.2020

  • Max. / Min.
    4 | 2°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    7 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

02.12.2020

  • Max. / Min.
    5 | 2°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    10 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    5 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

03.12.2020

  • Max. / Min.
    3 | 1°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

04.12.2020

  • Max. / Min.
    3 | -0°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    19 km/h
    Schnee
    0.3 %
    Gewitter
    Eventuell

Samstag

05.12.2020

  • Max. / Min.
    3 | 0°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    8 km/h
    Schnee
    1.7 %
    Gewitter
    Eventuell

Sonntag

06.12.2020

  • Max. / Min.
    3 | -2°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Montag

07.12.2020

  • Max. / Min.
    3 | 1°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    16 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Westerwald
Art: Rundwanderung
Kilometer: 15
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Blick auf Eitelborn von der Waeller-Tour Augst
  • 002-In der Waeller-Tour Augst am Ortsrand von Eitelborn
  • 003-Die Ortschaft Kadenbach von der Waeller-Tour Augst
  • 004-Unterwegs in der Waeller-Tour Augst
  • 005-An der Sporkenburg
  • 006-Ruine Sporkenburg in der Waeller-Tour Augst
  • 007-Ruine Sporkenburg in der Waeller-Tour Augst
  • 008-Idyllische Waldpfade in der Waeller-Tour Augst
  • 009-Bachlauf in einem engen Kerbtal
  • 010-Auf der Waeller-Tour Augst im Emsbachtal
  • 011-Auf der Waeller-Tour Augst im Emsbachtal
  • 012-Auf der Waeller-Tour Augst im Emsbachtal

Abwechslungsreiche Westerwaldrunde durch die Region Augst

Diese schöne Wäller-Tour führt durch die Augst, einer kleinen Region auf dem Westerwald, der die Gemeinden Arzbach, Eitelborn, Kadenbach, Neuhäusel und Simmern angehören. Einsame Bachtäler, herrliche Ausblicke und eine mittelalterliche Ruine sind Bestandteil der abwechslungsreichen Streckenführung. Wildblumen- und Streuobstwiesen werden auf schmalen Pfaden durchwandert und idyllische Waldpassagen wollen den Stress des Alltags vergessen lassen.

Blick auf Eitelborn von der Wäller-Tour-Augst

Von den Westerwaldhöhen schweift der Blick auf die Orte Eitelborn und Kadenbach

Die Wanderer beginnen die Tour am Wanderparkplatz Neuhäusel-Ost und wandern an Waldsäumen entlang in Richtung Kadenbach. Dabei schweift  der Blick hinüber auf die Ortschaft Eitelborn, die sich an den gegenüberliegenden Berghang schmiegt. Steil fällt die Route jetzt ins Tal ab. Eine Herde blökender Schafe begrüßt die Wandergruppe, die nach Überquerung einer Landstraße durch Streuobstwiesen mit uralten Apfelbäumen ins Binnbachtal gelangt. Nach Überschreitung des Binnbaches geht es direkt am Ortsrand von Eitelborn auf schmalen Saumpfaden durch die frühlingshafte Natur, wobei die unmittelbare Nähe der Bebauung nicht als störend empfunden wird. Diesmal liegt Kadenbach auf der anderen Seite des Tales und über offene Weideflächen schweift der Blick in die Augst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.