(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Natursteig Sieg 2. Etappe Hennef - Blankenberg

Regen: Heute / Morgen

1.8L
pro m²

03:00

0.4L
pro m²

06:00

0.3L
pro m²

09:00

0.1L
pro m²

12:00

0.1L
pro m²

15:00

0.7L
pro m²

18:00

1.5L
pro m²

21:00

2.7L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

Temperatur: Heute / Morgen

9.7°C

03:00

8°C

06:00

8.5°C

09:00

10.5°C

12:00

11.7°C

15:00

10.1°C

18:00

10.4°C

21:00

11.1°C

00:00

11.9°C

03:00

Wind: Heute / Morgen

33
km/h

03:00

28
km/h

06:00

24
km/h

09:00

24
km/h

12:00

22
km/h

15:00

13
km/h

18:00

15
km/h

21:00

16
km/h

00:00

16
km/h

03:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

Donnerstag

29.10.2020

  • Max. / Min.
    12 | 8°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    6.1 L
    Windgeschwindigkeit
    36 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

30.10.2020

  • Max. / Min.
    15 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.2 L
    Windgeschwindigkeit
    20 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

31.10.2020

  • Max. / Min.
    15 | 8°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    17 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

01.11.2020

  • Max. / Min.
    15 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    4.4 L
    Windgeschwindigkeit
    25 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Montag

02.11.2020

  • Max. / Min.
    19 | 14°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    27 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

03.11.2020

  • Max. / Min.
    15 | 11°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    7.6 L
    Windgeschwindigkeit
    13 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Wahrscheinlich

Mittwoch

04.11.2020

  • Max. / Min.
    10 | 7°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    50 %
    Regen / Liter
    0.5 L
    Windgeschwindigkeit
    13 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Siegerland
Art: Streckenwanderung
Kilometer: 17
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Die Sieg bei Hennef
  • 002-In den Siegauen bei Hennef
  • 003-Mit der Allnerbruecke wird die Sieg ueberschritten
  • 004-Schloss Allner liegt etwas versteckt im Wald
  • 005-Blick ins Siegtal von der Zuwegung zum Natursteig Sieg
  • 006-Auf einem schmalten Steig geht es mit der Hauptroute hinab ins Broeltal
  • 007-Auf dem Natursteig Sieg im Broeltal bei Mueschmuehle
  • 008-Im Weiler Mueschmuehle wird die Broel ueberschritten
  • 009-Die Ortschaft Broel vom Natursteig Sieg
  • 010-Kleiner Bildstock am Ortsrand von Driesch
  • 011-Vergessener Weihnachtsschmuck im Wald bei Driesch
  • 012-Auf dem Weg nach Oberhalberg

Entlang rauschender Gewässer zu herrlichen Ausblicken

Nicht immer direkt am Fluss entlang aber trotzdem überaus abwechslungsreich führt der Natursteig Sieg auf seiner 2. Etappe von Hennef nach Blankenberg mit breiten Wald- und Wiesenwegen aber auch auf schmalen Pfaden durch das hügelige Siegerland. Mehrere stramme Anstiege hinauf zu den Sieghöhen sind dabei zu bewältigen, um danach eine Weile über aussichtsreiche Hochflächen zu marschieren. Gleich zwei Flüsse, die Sieg und die Bröl bestimmen mit ihrem Verlauf das Streckenprofil, dass uns durch stille Wälder und kleine, abgeschiedene Bachtäler schließlich zu herrlichen Ausblicken hinauf zum Stachelberg führt.

Schöne Fernsichten ins Bergische Land vom Natursteig Sieg

Nach dem Überschreiten der Allnerbrücke geht es in den bewaldeten Sieghang hinein

Die 2. Etappe beginnt am Bahnhof in Hennef. Wir folgen der Beschilderung des Natursteigs zum Siegufer und müssen dort leider feststellen, dass die Fußgängerbrücke, die auf das andere Ufer der Sieg führt zur Zeit (Stand 2019) gesperrt ist. Für Wanderer und Radfahrer hat man allerdings eine alternative Routenführung ausgeschildert, die ausgangs der städtischen Bebauung entlang des Flusses auf asphaltiertem Grund in die Siegauen hinein führt. Mit der strahlenden Wintersonne unterschreiten wir mit der Zuwegung des Natursteigs an diesem herrlichen Februartag die Autobahnbrücke der A 3 und queren dann die Sieg über die Allnerbrücke. Jenseits des Flusses wenden wir uns nach links, folgen etwa 30 Meter der Straße und steigen dann scharf rechts schwenkend durch einen burgähnlichen Mauerdurchlass mit Treppenstufen in den Sieghang hinein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.