(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Schalkenmehrener Runde

Regen: Heute / Morgen

0.2L
pro m²

21:00

0L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0.1L
pro m²

15:00

0.3L
pro m²

18:00

0.7L
pro m²

21:00

Temperatur: Heute / Morgen

13.7°C

21:00

10.2°C

00:00

8.7°C

03:00

7.9°C

06:00

12.3°C

09:00

16.9°C

12:00

17.3°C

15:00

17.6°C

18:00

13.4°C

21:00

Wind: Heute / Morgen

16
km/h

21:00

12
km/h

00:00

9
km/h

03:00

7
km/h

06:00

7
km/h

09:00

5
km/h

12:00

6
km/h

15:00

7
km/h

18:00

14
km/h

21:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

Freitag

10.07.2020

  • Max. / Min.
    15 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    17 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

11.07.2020

  • Max. / Min.
    17 | 8°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    1 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

12.07.2020

  • Max. / Min.
    19 | 9°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Montag

13.07.2020

  • Max. / Min.
    22 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

14.07.2020

  • Max. / Min.
    22 | 13°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    1.5 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Mittwoch

15.07.2020

  • Max. / Min.
    17 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.1 L
    Windgeschwindigkeit
    24 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

16.07.2020

  • Max. / Min.
    19 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.7 L
    Windgeschwindigkeit
    15 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Eifel
Art: Rundwanderung
Kilometer: 15
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Bauernkate im Start- und Zielort Schalkenmehren
  • 002-Blick zurueck auf den Start- und Zielort Schalkenmehren
  • 003-Blick in das Trockenmaar am Hohen List
  • 004-Fischteiche am Eifelsteig
  • 005-Blick auf die Eifelgemeinde Trittscheid
  • 006-Auf dem Lieserpfad an der Uedersdorfer Muehle
  • 007-Die Lieser an der Uedersdorfer Muehle
  • 008-Das Wegezeichen des Lieserpfades
  • 009-Auf dem Lieserpfad an der Uedersdorfer Muehle
  • 010-Unterwegs im Lieserpfad
  • 011-Auf dem Eifelsteig am Dronketurm
  • 012-Blick vom Dronketurm auf das Gemuendener Maar

Mit Eifelsteig und Lieserpfad zu drei idyllischen Eifelmaaren

Achtung! Wechselnde Wegezeichen!

Teilabschnitte der Premiumfernwanderwege Eifelsteig und Lieserpfad sowie drei idyllische Eifelmaare sind in diese schöne, etwa 15 Kilometer lange Rundwanderung in der Vulkaneifel bei Schalkenmehren eingebunden. Der Streckenverlauf folgt anfangs dem Eifelsteig, dann der Beschilderung des Lieserpfades, bevor es im letzten Drittel der Tour aus dem Tal der Lieser am Gemündener Maar vorbei zum Dronketurm hinauf geht. Zu allem Überfluss werden dann auch noch das Weinfelder- und das Schalkenmehrener Maar umrundet.

Auf dem Lieserpfad an der Üdersdorfer Mühle

Der Eifelsteig führt uns zum Trockenmaar am 549 Höhenmeter messenden Hohen List hinüber

Direkt neben der katholischen Pfarrkirche von Schalkenmehren finden wir genügend Parkraum, bevor wir in die Vulkaneifelrunde starten. Über die St. Martin-Straße, vorbei am Wohlfühlhotel-Michels und an zwei liebevoll restaurierten Bauernkaten, verlassen wir die Eifelgemeinde und wandern mit der Beschilderung des Eifelsteigs in den sanft ansteigenden Hang hinein. Ausgangs der Bebauung fällt der Blick zurück auf den Eifelort und das Schalkenmehrener Maar, das wir am Schluss der Route noch umwandern werden. Reichlich unspektakulär führt uns sodann der Eifelsteig auf breiten Wiesenwegen zum Trockenmaar "Am Hohen List" hinüber. Die deutlich sichtbare Senke ist vulkanischen Ursprungs und gehört zu den 75 nachgewiesenen Maaren der Eifel, von denen nur neun mit Wasser gefüllt sind. Am 549 Höhenmeter messenden Hohen List hat die Universität Bonn bis zum Jahre 2012 ein Observatorium betrieben, das mittlerweile unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Im Liesertal kann in der bewirtschafteten Üdersdorfer Mühle Einkehr gehalten werden

Auf breiten, recht eintönigen Wald- und Wiesenwegen läuft der Eifelsteig jetzt durch die Vulkaneifel. Die L 64 wird überquert, um dann an der Median-Klinik vorbei in ein einsames Bachtal hinein zu wandern. An einem Fischteich treffen wir auf eine Wanderhütte, die zur Rast einlädt. Dann gelangen die Wanderer in das Liesertal. Rechts abzweigend verlassen wir im Talgrund den Eifelsteig und folgen jetzt der Beschilderung des Lieserpfades. Entgegen der Fließrichtung läuft die Route direkt an der Lieser entlang. Der kleine Fluss entspringt in der Hocheifel bei Boxberg und mündet nach 74 Flusskilometern bei der Ortschaft Lieser in die Mosel. Auf dem Weg entlang der Lieser zeigt sich der Eifelort Trittscheid, bevor schon kurze Zeit später ein kurzer Abzweig zur bewirtschafteten Üdersdorfer Mühle lockt, die über einen hölzernen Steg erreichbar ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.