(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Hunsrückbahn-Wanderweg

Regen: Heute / Morgen

0.2L
pro m²

21:00

0.1L
pro m²

00:00

0L
pro m²

03:00

0L
pro m²

06:00

0L
pro m²

09:00

0L
pro m²

12:00

0.2L
pro m²

15:00

0L
pro m²

18:00

0L
pro m²

21:00

Temperatur: Heute / Morgen

15.5°C

21:00

13.7°C

00:00

12.1°C

03:00

11.1°C

06:00

14.4°C

09:00

19.1°C

12:00

21.5°C

15:00

21.5°C

18:00

17.1°C

21:00

Wind: Heute / Morgen

6
km/h

21:00

2
km/h

00:00

4
km/h

03:00

5
km/h

06:00

8
km/h

09:00

11
km/h

12:00

11
km/h

15:00

11
km/h

18:00

6
km/h

21:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

Montag

03.08.2020

  • Max. / Min.
    17 | 14°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    65 %
    Regen / Liter
    0.2 L
    Windgeschwindigkeit
    6 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

04.08.2020

  • Max. / Min.
    22 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.2 L
    Windgeschwindigkeit
    12 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Mittwoch

05.08.2020

  • Max. / Min.
    25 | 13°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    9 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Donnerstag

06.08.2020

  • Max. / Min.
    27 | 15°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    14 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Freitag

07.08.2020

  • Max. / Min.
    30 | 16°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    11 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

08.08.2020

  • Max. / Min.
    32 | 20°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    9 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

09.08.2020

  • Max. / Min.
    32 | 21°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    60 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    12 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Hunsrück
Art: Streckenwanderung
Kilometer: 18
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Start in den Hunsrueckbahn-Wanderweg am Bahnhof Emmelshausen
  • 002-Unterwegs im Hunsrueckbahn-Wanderweg
  • 003-Der Hunsrueckbahn-Wanderweg laeuft an Ehr vorbei
  • 004-Unterwegs im Hunsrueckbahn-Wanderweg
  • 005-Das Wegezeichen des Hunsrueckbahn-Wanderweges
  • 006-Lauschige Waldpfade laufen an der Bahntrasse entlang
  • 007-Am Bahnhof Buchholz der Hunsrueckbahn
  • 008-Rastplatz in der Waldgemarkung Drei Eichen
  • 009-Das Hubertusviadukt von Liesenfelds Wanderhuette
  • 010-Das gewaltige Hubertusviadukt wird unterschritten
  • 011-Der Hunsrueckbahn-Wanderweg unterhalb des Hubertusviaduktes
  • 012-Mit Felsen gesaeumte Waldpfade im Hunsrueckbahn-Wanderweg

Eisenbahnviadukte, Tunnel und spektakuläre Aussichten ins Rheintal

Diese eindrucksvolle, rund siebzehn Kilometer lange Streckenwanderung entlang der Trasse der Hunsrückbahn führt vom Bahnhof Emmelshausen hinab ins Rheintal nach Boppard und bietet dabei spektakuläre Ausblicke in tief eingeschluchtete Tallagen, auf ein Viadukt, auf uralte Tunnel und zum Schluss der Tour von der Elfenlay ins breite Stromtal von Vater Rhein. Im stetigen Wechsel werden dabei breite Forstwege und schmale Waldpfade beschritten, die immer wieder Überraschungen bereit halten, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. Hinzu kommt eine Bahnfahrt über die steilste, fahrplanmäßig betriebene Bahnlinie Deutschlands.

Unterwegs im Hunsrückbahnwanderweg

Mit der steilsten Eisenbahnlinie nördlich der Alpen hinauf nach Emmelshausen

Die Tour beginnt sogleich mit einem Highlight. Vom Hauptbahnhof in Boppard fahren wir mit der Hunsrückbahn über die steilste Eisenbahnlinie nördlich der Alpen zu den Hunsrückhöhen hinauf. Auf der rund neun Kilometer langen Steilstrecke zwischen Boppard und Buchholz werden zwei eindrucksvolle Viadukte passiert und fünf Tunnel durchfahren. Dabei wird ein Höhenunterschied von 336 Höhenmetern überwunden, bevor der Bahnhof in Emmelshausen nach insgesamt drei Zwischenhalten erreicht wird. Ausgangs der Ortslage von Emmelshausen läuft die Route sogleich in den Wald hinein. Eine kleine Kapelle wird passiert, bevor erstmals linker Hand die Gleisanlagen der Hunsrückbahn zu sehen sind. Mit einem Fußgängertunnel wird die Bahntrasse unterschritten und dann an der Ortschaft Ehr vorbei marschiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.