(Seite lädt...)
schließen x

Wetter für die Route: Traumschleife Rissenthaler Schluchtenpfad

Regen: Heute / Morgen

0.3L
pro m²

09:00

0.2L
pro m²

12:00

0.1L
pro m²

15:00

0.2L
pro m²

18:00

0.3L
pro m²

21:00

0.4L
pro m²

00:00

0.9L
pro m²

03:00

1.7L
pro m²

06:00

0.7L
pro m²

09:00

Temperatur: Heute / Morgen

10.4°C

09:00

11.7°C

12:00

12.1°C

15:00

9.8°C

18:00

9.8°C

21:00

10.3°C

00:00

10°C

03:00

9.6°C

06:00

9.4°C

09:00

Wind: Heute / Morgen

18
km/h

09:00

25
km/h

12:00

24
km/h

15:00

16
km/h

18:00

21
km/h

21:00

24
km/h

00:00

23
km/h

03:00

30
km/h

06:00

26
km/h

09:00

Schnee: Heute / Morgen

0 cm

09:00

0 cm

12:00

0 cm

15:00

0 cm

18:00

0 cm

21:00

0 cm

00:00

0 cm

03:00

0 cm

06:00

0 cm

09:00

Mittwoch

28.10.2020

  • Max. / Min.
    12 | 9°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    1.4 L
    Windgeschwindigkeit
    26 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Donnerstag

29.10.2020

  • Max. / Min.
    11 | 10°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    7 L
    Windgeschwindigkeit
    30 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell

Freitag

30.10.2020

  • Max. / Min.
    13 | 11°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0.3 L
    Windgeschwindigkeit
    22 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Samstag

31.10.2020

  • Max. / Min.
    14 | 8°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    0 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    10 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Sonntag

01.11.2020

  • Max. / Min.
    16 | 9°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    95 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    20 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Montag

02.11.2020

  • Max. / Min.
    16 | 12°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    0 L
    Windgeschwindigkeit
    16 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Unwahrscheinlich

Dienstag

03.11.2020

  • Max. / Min.
    12 | 8°C
    Regenwahrscheinlichkeit
    100 %
    Regen / Liter
    3.6 L
    Windgeschwindigkeit
    18 km/h
    Schnee
    0 %
    Gewitter
    Eventuell
Wegezeichen:
GPX:
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter
Anfahrt planen:
Region: Saarland-Saargau
Art: Rundwanderung
Kilometer: 11
Schwierigkeit:
Kondition:
Landschaft:
Erlebnis:
Beste Jahreszeit: März, April, Mai, Juni, Juli, Aug., Sept., Okt.

Beitragsseiten

  • 001-Hohlweg beim Einstieg in den Schluchtenpfad
  • 002-Im Rissenthaler Schluchtenpfad
  • 003 -Weiche Waldpfade im Rissenthaler Schluchtenpfad
  • 004-Unterwegs im Rissenthaler Schluchtenpfad
  • 005-Blick vom Schluchtenpfad auf Rissenthal
  • 006-Unterwegs im Rissenthaler Schluchtenpfad
  • 007-Es geht auch an Weideland vorbei
  • 008-Baumpilz im Rissenthaler Schluchtenpfad
  • 009-Ueber Holztreppen geht es im Schluchtenpfad bergauf
  • 010-Die Wanderer im Rissenthaler Schluchtenpfad
  • 011-Grosse Farnstauden im Schluchtenpfad
  • 012-Urwaldfeeling im Rissenthaler Schluchtenpfad

Durch enge Schluchten und Hohlwege rund um Rissenthal

Der Rissenthaler Schluchtenpfad gehört zu den Traumschleifen, die allesamt Partnerwege des Saar-Hunsrück-Steiges sind und jeden Wanderer ein ums andere Mal überaus begeistern. Auf schmalen, erdigen Pfaden führt die hier beschriebene elf Kilometer lange Rundwanderung durch fünf Schluchten, die man in der Region „Gräten“ nennt. Zwei wunderschöne Hohlwege, urwaldähnliche Lianenwälder und bunte Streuobstwiesen werden durchwandert und von sommerlichen Waldsäumen genießen die Schluchtenpfadwanderer zu allem Überfluss noch herrliche Fernsichten über den saarländischen Hochwald. So ist es nicht verwunderlich, dass der Traumschleife Rissenthaler Schluchtenpfad im Jahre 2006 vom Deutschen Wanderinstitut die Auszeichnung „Schönster Wanderweg Deutschlands“ verliehen wurde.

Urwaldähnliche Landschaft im Rissenthaler Schluchtenpfad

Auf idyllischen Waldpfaden geht es in ständigem Auf und Ab durch den sattgrünen Frühlingswald

Wir starten am Wanderparkplatz Schluchtenpfad des Naturparkdorfes Rissenthal in die Traumschleife und wandern kurz darauf in einen beeindruckenden Hohlweg hinein. Die rotbraune Erde und die unzähligen Wurzelstöcke rechts der Route bilden einen starken farblichen Kontrast zum kräftigen Sattgrün des hoch aufragenden Mischwaldes, aus mächtigen Buchen- und Eichenbeständen. Alsbald geht es auf erdigen Pfaden stramm bergan und sodann in die erste Grät-Schlucht hinein. Auf idyllischen Waldpfaden in ständigem Auf und Ab gelangt die 8köpfige Gruppe kurz darauf zu einem Aussichtspunkt, von dem der Blick auf die Ortschaft Rissenthal fällt. Die nächste Schlucht lässt nicht lange auf sich warten. Diesmal wandern wir recht spektakulär direkt am oberen Rand der Grät entlang. Über einen zweiten Hohlweg fällt die Route sodann ins Tal ab. Die Wanderer gelangen wieder nach Rissenthal und folgen der unverlaufbaren Beschilderung durch mehrere Dorfstraßen. Ausgangs der Bebauung streift die Gruppe durch Streuobstwiesen und taucht dann wieder in den Wald ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.